Rolf Becker

Wettbewerbsrecht, Werberecht, Markenrecht (Markenanmeldungen / Firmennamen / Domainrecht / Titelschutz), Geschmacksmusterrecht, Urheberrecht etc., also der so genannte „Gewerbliche Rechtsschutz“ bilden Kernberatungsbereiche in der Sozietät WIENKE & BECKER – KÖLN, die durch Rechtsanwalt Rolf Becker betreut werden. Rechtsanwalt Rolf Becker ist seit mehr als 25 Jahren als Anwalt zugelassen.

Verlage, Werbeagenturen, Handel (stationärer Handel und Internethandel auch über Plattformen), Hersteller und Verbände gehören zu den Mandantenkreisen.

Rechtsanwalt Rolf Becker ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. GRUR und Mitglied des ECC-Clubs, einem Netzwerk für E-Commerce und Cross-Channel des ECC Köln – eine Marke der IFH Institut für Handelsforschung GmbH (IFH Köln).

Neben der Beratung im Werbe- und Wettbewerbsrecht sowie zu Urheber- und Markenrechtsfragen im Distanzhandel und dem E-Commerce liegen weitere Schwerpunkte in der Beratung zum Direktmarketing, IT-Recht und dem Datenschutzrecht. Datenschutzrechtliche Aspekte durchdringen heute nahezu alle Bereiche in Unternehmen. Von der Personalverwaltung zum Lieferantenmanagement bis hin zum Webauftritt und der Anbahnung von Kundenbeziehungen im Marketing und der Abwicklung von Verträgen stellt auch das Datenschutzrecht wesentliche Rahmenbedingungen für Konzeptionen, Handlungen und Aktionen. Nicht nur um „Fit für die DS-GVO“ zu werden, sind daher rechtliche Expertise im Datenschutzrecht und Fachwissen rund um die rechtlichen Kernbereiche des verfolgten Businessmodells wichtige Kompetenzen, die eine Unternehmensleitung über eine Beratung absichern sollte. Datenschutzrecht ist daher seit Jahren Gegenstand seines Tagesgeschäfts.

E-Mail-Kontakt: rbecker@kanzlei-wbk.de